Corporate Acceleration

SBB Startup Programm

Dank einem umfassenden SBB internen Netzwerk und langjähriger Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Startups sind wir der ideale Ansprechpartner, um deine Idee voranzutreiben, deine Technologie weiterzuentwickeln oder deinen Service mit unseren Kunden zu testen. Bewirb dich entweder auf eine öffentlich ausgeschriebene Challenge oder aber via unserem Bewerbungsformular für eine Kooperation. Wir sind dein Eingangstor zur SBB, prüfen die Anfrage, führen erste Fach- und Evaluationsgespräche und unterstützen beim Start von Pilotprojekten.

Suchfelder

Die SBB ist für ihre Pünktlichkeit weltbekannt und deshalb Massstab für zahlreiche Bahnen. Dies kann einzig durch eine moderne und vorausschauend gewartete Zugsflotte sowie einer möglichst frühzeitigen Erkennung von Mängeln an Infrastruktur gewährleistet werden. Mit dem kontinuierlichen Netzausbau und der Fahrplanverdichtung ist die Zustandsüberwachung von Rollmaterial und Infrastruktur sowie die Anomalieerkennung wichtiger denn je. Neue Technologien und Innovationen sollen uns dabei helfen, Schäden an Infrastruktur und Rollmaterial zu erkennen, bevor diese eine Auswirkung auf den Betrieb nehmen.

Die SBB ist das Rückgrat der Schweizer Wirtschaft und transportiert zu Spitzenzeiten bis zu 1,25 Millionen Passagier täglich. Dadurch sind wir nicht nur ein Aushängeschild der Schweiz sondern auch stets unter kritischer Beobachtung der Schweizer Bevölkerung. Entsprechend ist es uns wichtig, die Kundenzufriedenheit hoch zu halten bzw. diese noch weiter zu steigern. Sei es in den Shopping-Centern im Bahnhof oder in den Personenzügen, wir möchten dem Kunden eine hohe Servicequalität liefern und den hohen Ansprüchen gerecht werden. Produkt- und Serviceinnovationen sollen uns dabei helfen, das Kundenerlebnis weiter zu individualisieren und verbessern, um damit die Zufriedenheit zu steigern.

 

Wie die Banken zur Schweiz gehört die Mobilität zu Deutschland. Entsprechend spannende und innovative Ansätze von First- und Last-Mile zur Erweiterung des Leistungsangebots und -versprechens haben sich in den letzten Jahren in Deutschland etabliert oder aber wurden zumindest am Markt getestet. Auch die SBB will die Angebote im First- und Last-Mile Bereich gezielt weiter ausbauen und so dem Kunden einen Mehrwert und schlussendlich eine komfortablere Reise ermöglichen. Hierfür sollen unterschiedlichste Lösungen zuerst im kleinen getestet und im Erfolgsfall skaliert und in der ganzen Schweiz ausgerollt werden. Wir sind offen für neuen Konzepte und Denkansätze, wie man die First- and Last-Mile weiter ausbauen kann.

Ansprechpartner

SBB Open Innovation Team